Startmenü
[Inhalt]
 
Start » Termine 2018 » Benediktinerinnen-Abtei Varensell
 

Benediktinerinnen-Abtei Varensell, Rietberg

 

"Er lehrte meine Hände zu kämpfen, meine Arme, den ehernen Bogen zu spannen." (Ps. 18,35)

Zielgerichtet leben und glauben durch meditatives Bogenschießen

Geistliche Impulse einer Schwester aus dem Haus zu Texten aus den Psalmen und aus weiteren Schriften (z. B. "Spannkraft der Seele" von Johannes Cassian) sowie der praktische Umgang mit Bogen und Pfeil, eröffnen Ihnen neue Perspektiven zu Fragen des Lebens und des Glaubens.

 

***

 

Abschied – Umbruch – Neubeginn

Bewusst Abschied nehmen und Neues beginnen durch wahrnehmendes Bogenschießen

Abschied und Neubeginn sind zentrale Themen des Lebens. Familiäre Trennungen, berufliche Veränderungen, Krankheit oder Tod fordern uns heraus. Durch den wahrnehmenden Charakter des Bogenschießens werden Impulse gegeben für ein bewusstes Abschiednehmen und Neubeginnen. Der Kurs wird von einer Schwester aus dem Haus begleitet, die auch die Möglichkeit zu Einzelgesprächen anbietet.

 

Sie wollen mehr wissen? Gerne!

Martin Scholz

Telefon: 0172 – 23 26 470
mail@bogenschiessen-im-kloster.de

 

aktualisiert am  06.10.2017nach oben

 

Benediktinerinnen-Abtei Varensell

Abtei Varensell
 

Sie wollen mehr wissen? Gerne!

Martin Scholz

Martin Scholz

Telefon: 0172 – 23 26 470

mail@bogenschiessen-im-kloster.de

© Martin Scholz